Blumen – Gedichte – Maerchen

Smile

Schön wie’s Lied der Nachtigallen – Hoffmann von Fallersleben

Ja, auf dem Kindlein ruht die Weihe der Unschuld und
des Friedens, wie es so lieblich die Verse deuten :
Schoen wie’s Lied der Nachtigallen – Hoffmann von Fallersleben

21. Juni 2019 Posted by | — A. H. Hoffmann von Fallersleben, — — Einleitung-Kinderlieder 1877, Dichter | , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit den »Kinderliedern « – Hoffmann von Fallersleben

Die Kinderlieder, wie sie um viele bisher unbekannt
geblieben bereichert zum ersten Male in vollständiger Fassung,
mit Ausschluß der vom Dichter selbst zurückgewiesenen, hier
vorliegen, reihen sich zwanglos wie die Glieder einer Blumen-
kette an einander. Eine strenge Scheidung in verschiedenen
Abtheilungen ist absichtlich gemieden, doch wird dem Auf-
merksamen nicht entgehen wie das Gleichartige einander ge-
nähert und verbunden ist.
Die Herstellung dieser Textausgabe beruht auf sorg-
licher Vergleichung der Handschriften des Dichters mit den
bisher veröffentlichten Drucken, deren Verzeichniß am Ende
der Lieder zu suchen ist, wo auch ein alphabetisches Verzeichniß
sämmtlicher Kinderlieder sich findet.
Es erübrigt uns noch, der eigenen Bitte des Dichters,
die er wiederholt befreundeten Herzen nahe gelegt, in folgen-
den Versen Raum zu geben :
Mit den »Kinderliedern « – Hoffmann von Fallersleben

21. Juni 2019 Posted by | — A. H. Hoffmann von Fallersleben, — — Einleitung-Kinderlieder 1877, Dichter | , | Hinterlasse einen Kommentar

In ein Exemplar »Kinderlieder « geschrieben – Hoffmann von Fallersleben

In ein Exemplar »Kinderlieder « geschrieben – Hoffmann von Fallersleben

21. Juni 2019 Posted by | — A. H. Hoffmann von Fallersleben, — — Einleitung-Kinderlieder 1877, Dichter | , | Hinterlasse einen Kommentar